Freitag, 1. September 2017

4 Jahre 2 Tage: Ein neuer Bademantel für mich!

Hallo Freunde,
ich habe Euch ja schon öfter erzählt (und geschrieben), dass Frauchen Sylvie für mich Sachen näht.

Mal sind es Halsbänder wie diese hier
Freitag, 1. Juli 2016
2 Jahre 306 Tage: Frauchen Sylvie rattert an einem Gerät und zaubert damit "Bling-bling" Leinen!

  

Manchmal aber auch Mäntelchen, wenn es draußen kalt ist.
Samstag, 14. Januar 2017
3 Jahre 137 Tage: Frauchen Sylvie näht wieder für mich!

  


Jetzt hat sie wieder für mich genäht.
Nach der Vorlage eines Bademantel, welchen sie mir mal gekauft hatte!
Hin und wieder muss ich nämlich gebadet werden, weil ich "müffle". Ich finde zwar nie, dass ich müffle - nur manchmal besonders gut rieche - aber bitte. Zweibeinernasen sind da etwas Anders im Geruchsempfinden. Und dabei heißt es immer, wir Hunde würden besser riechen.

Aber zurück zum Bademantel. Den hat Frauchen Sylvie für mich genäht. Er ist schön flauschig aber er saugt auch das Wasser gut auf.
Und als kleines Highlight, hat sie sogar "WAU" mit der Nähmaschine drauf geschrieben. Klasse! So einen Mantel hat sicher niemand!

   

Anscheinend hat dies bei  Frauchen wieder das Nähfieber ausgelöst, denn gleich nach dem gelben Bademantel, hat sie mir noch einen schwarzen Piratenbademantel genäht!
  
  
 
 
Der hat sogar ein Hunde-Piraten-Flaggen-Symbol auf dem Rücken!  Das hat Frauchen Sylvie mit der Nähmaschine aufgemalt oder besser aufgenäht! Und zum Schluss kam sogar noch ein kleiner Orden drauf!
 
 
Hin und wieder musste ich anprobieren ob er mir auch wirklich passt. 
Dann hat Frauchen weiter geschneidert und genäht.
 
Als dann der Hunde-Piraten-Bademantel-mit-Hunde-Piraten-Flaggen-Symbol fertig war, habe ich Frauchen ganz erstaunt angeschaut: schon fertig, das ging aber schnell?! 
 
Und? Was meint Ihr? Wie sehe ich aus? 

Alles Liebe Eure Easy 

Mittwoch, 30. August 2017

4 Jahre 000 Tage: 4 Jahre bei Frauchen in Karlsruhe. Ein Rückblick der besonderen Art

Hallo Freunde!
Jetzt ist es soweit! 4 Jahre bin ich nun schon bei Frauchen in Karlsruhe.
Am 30. August 2013 zog ich hier ein.
Davor war ich  in Wurmberg bei Pforzheim und noch in einigen anderen Städten.
Doch seit 4 Jahren bin ich Karlsruherin und gehöre zu meinen Frauchen.
3 Tage vorher hatte ich meine neuen Frauchen kennengelernt und gleich lieb gehabt.
Ich bin am 27.08.2013 direkt auf Frauchen Sylvies
Schoss geklettert, als sie mich in Wurmberg
besucht haben. Ich spürte einfach "wir gehören
zusammen!"

Am 30.08.2013 schrieben Frauchen bei Facebook folgenden Beitrag:

Sylvie Dani Salmon hat ihren Status aktualisiert.
30. August 2013 um 18:52 · 
"So... Easy ist angekommen. Die Fahrt war sehr angenehm, ruhig und entspannt. Zu hause kam dann die Aufregung. Aber jetzt schläft sie erstmal. Danach gehts auf zur ersten richtigen Gassi runde in Karlsruhe. Unglaublich.... sie gehört wirklich zu uns... wie lange haben wir davon geträumt..."
  
(Die Heimfahrt und die erste Gassirunde in Karlsruhe)

Bisher habe ich Euch zu jedem Jahrestag einen besonderen Blogbeitrag geschrieben. 

Nach dem ersten Jahr zeigte ich Euch einen Rückblick indem ich jeden Monat die wichtigsten Ereignisse zusammen trug
>> Samstag, 30. August 2014
365. Tag: Ein Jahr! Ich kann es kaum glauben! Ich bin nun ein Jahr bei Frauchen in Karlsruhe <<

2015 folgte ein Rückblick mit Fotos, welche ich nach Themen sortiert hatte
>> Sonntag, 30. August 2015
2 Jahre!!! 2 Jahre 000 Tage! 2 Jahre bin ich nun bei Frauchen in Karlsruhe <<

Das Jahr darauf lud ich zu einem Rätsel ein: wer konnte sich noch an folgende Fotos erinnern? Außerdem zeigte Euch meine Lieblingsbeiträge
>> Dienstag, 30. August 2016
3 Jahre 00 Tage: Drei Jahre in Karlsruhe << 


Heute darf ich Euch zum 4. Mal einen Rückblick zeigen. Er startet am 04.05.2014 und geht bis heute.
Manche haben es evtl. schon mitbekommen:
Frauchen macht oft Fotos mit dem Handy, auf denen man das Wetter ablesen kann.
Mittlerweile kamen auch ganz viele Wetterfotos mit mir zustande.
Die wollte ich Euch mal zeigen. Leider hat Frauchen erst 2014 mit dem Wetteraufzeichnen angefangen, und ich bin auch nicht auf jedem Wetterfoto mit drauf. Deswegen sind manchmal einige Lücken in den Monaten. 

Mai 2014:

Auf dem Balkon bei Frauchen in Karlsruhe. Ich liebe es in der
Sonne zu dösen! 

Januar 2016

Es schneit in Karlsruhe! Ich liebe Schneeflocken! 
Schneeflocken zu fangen ist klasse. 


Juni 2016
Abkühlung in der Alb - bei 35 Grad auch dringend notwendig! 

August 2016
Sommerurlaub 2016. Erst vor einigen Tagen habe ich Euch von
meinem letzten Sommerurlaub berichtet! 
Schon vor einem Jahr liebte ich es auf dem Board zu surfen
   September 2016
Ich bin am Ende der Leine, auch wen man mich nicht richtig
sieht. Frauchen haben da mit Pokemon go angefangen und
wollten mich mit einem Pokemon fotografieren.... 

November 2016
Die Sonnenstrahlen und ich im Gegenlicht. Märchenhaft
Januar 2017
Schnee! Habe ich schon erwähnt, dass ich Schneeflocken liebe?
Februar 2017
Warten bis Frauchen Sylvie von der Arbeit kommt! Manchmal
darf ich sie nämlich mit abholen kommen! 


Mit meinem Mäntelchen friere ich wenigstens nicht so. Den
Mantel hat Frauchen Sylvie selbst genäht - extra für mich! 
Das war an dem Hochzeitstag von Oma und Opa
 Eiserne Hochzeit - 65 Jahre verheiratet


März 2017
Ausflug an den Bodensee! 
Oben in Meersburg noch 14 Grad, 8 Tage später in Karlsruhe
nur noch 5 Grad. Aber die ersten Blumen blühen schon


April 2017
Die ersten Sonnenstrahlen auf dem Balkon genießen. Ganz so
wie im Mai 2014 - bei meinem ersten Wetterfoto
Und in der Murg in Rastatt durfte ich dann auch spielen

Der Osterhase kam auch zu mir! 

Mai 2017
Das war vor dem Besuch in der Tierklinik als ich mein Herzcheck
bekam

Bei Mama und Papa in Bindersbach. Mama liebt diesen Frosch
(und mich natürlich auch)
Juni 2017
Morgengassirunde im Schlosspark von Karlsruhe

Manchmal kann ich auch ganz toll Sitz machen und hören!
Aber nur manchmal- wenn ich will.
Und wieder ab in die Alb. Da sie nur eine Gehminute von
meinem zu Hause ist, sind wir oft dort! Das tut gut,
wenn es warm ist! 

Schon seit dem ersten Tag in Karlsruhe liebe ich es, Autos
zuzuschauen. Am besten geht dies von einer Autobahn-
brücke runter 
Frauchens Handybildschirm. Ich bin natürlich auch mit drauf

Juli 2017
Die Wiese hinter dem Haus von Mama und Papa. Dort
darf ich nach Herzenslust buddeln und Löcher graben. Keiner
schimpft. 

Buddeln geht aber auch an der Alb

August 2017

In Karlsruhe gibt es viele Wiesen und Grünanlagen. Oft hüpfen
da auch Hasen rum oder Mäuse haben ihre Gänge gegraben.
Das ist dann immer sehr interessant für mich

Das Haus von Mama und Papa. Hier kommen wir gerade
von einer Gassirunde zurück.


Besuch in der ältesten Stadt Baden Württembergs. Wie klein ich
doch neben diesem Hund wirke
Und wieder am Bodensee - mit meinem Surfboard

Ich mag es, wenn ich irgendwo oben stehe und alles beobachten
kann.
Das macht so Spaß! Da kann ich nicht genug davon haben!
Ich klettere sogar immer freiwillig auf das Board drauf! 
Und wenn Frauchen mit im Wasser ist, macht es noch mal so
viel Spaß. Außerdem kann ich dann gut nach Blätter fischen
die im Wasser treiben! 
Die Kerwe in Bindersbach. Papa streichelt meinen Bauch.
So schlafe ich am liebsten ein! 

Mit Mama, Papa und Frauchen durch den Pfälzer Wald zu
laufen ist immer toll. Es ist schattig und kühl und es riecht
überall so gut! 


Das war es! Mehr Wetterfotos gibt es noch nicht. 
Aber ich freue mich schon darauf, auch im 5. Jahr wieder viele Abenteuer mit Frauchen zu erleben!

Eure Easy